Projekt Beschreibung

Werden Sie zum Tierarzt, dem die Hunde vertrauen!
Profitieren Sie von bewährten Verhaltensempfehlungen und
Tipps zur Gestaltung der Praxis

DOG FRIENDLY DOC hat es sich zum Ziel gesetzt, dem Hund den Tierarztbesuch so angenehm wie möglich zu machen und das Risiko eines Beißvorfalls zu verringern.

Laut einer Studie zeigen knapp 80% der Hunde beim Eintreten in die Tierarztpraxis Angstsymptome. Da Stress einen wesentlichen negativen Einfluss auf den Erkrankungsverlauf des Patienten hat, ist es notwendig, dass auf die Bedürfnisse und Befindlichkeiten des Hundes geachtet und dabei auch auf die spezifischen Problemstellungen beim Tierarzt eingegangen wird. DOG FRIENLDY DOC gibt dem gesamten Tierärztlichen Team ein solches Programm an die Hand.

20 überzeugende Gründe, die das DOG FRIENDLY DOC-Programm zu einem wertvollen Instrument für Sie und Ihre Praxis machen:

  • Sie sind Tierarzt oder Tiermedizinische Fachangestellte

  • Sie haben Hunde als Patienten

  • Sie möchten das Risiko einen Beißvorfalls verringern

  • Sie möchten die Reaktionen von Hunden verstehen

  • Sie möchten Konflikte erkennen und entschärfen

  • Sie vertreten die Einstellung, dass der Hund sich nicht von jedem alles gefallen lassen muss

  • Sie möchten sich nicht auf einen Machtkampf mit dem Hund einlassen

  • Sie wissen, dass Stress und Angst hinderlich für die Genesung sind und dass körperliches und seelisches Wohl zusammenhängen

  • Sie möchten lernen, wie Sie die Kooperationsbereitschaft des Hundes erhöhen können

  • Sie denken nicht nur an den Moment, sondern auch an Folgebehandlungen mit dem Ziel, diese nicht zu erschweren

  • Sie möchten dem Hund einen stationären Aufenthalt erleichtern

  • Sie heißen auch Hunde willkommen, die schwieriger im Umgang sind

  • Sie sehen hinter jedem Hund eine einzigartige Persönlichkeit, auf die individuell einzugehen ist

  • Sie möchten, dass die Besitzer gerne zu Ihnen kommen, weil sie sich willkommen fühlen und die Erfahrung gemacht haben, dass Sie auf Mensch und Hund eingehen

  • Sie legen Wert darauf, eine Vertrauensbasis mit dem Hund und dem Besitzer aufzubauen, die zu einer erhöhten Compliance führt

  • Sie können ohne Anreise zu einem Veranstaltungsort bequem in der Praxis oder auch Zuhause sich das Wissen aneignen, das Sie zu einem DOG FRIENDLY DOC werden lässt

  • Sie können während der Dauer des Onlinekurses jederzeit und wiederholt die Lernvideos anschauen

  • Mit dem markenrechtlich geschützen DOG FRIENDLY DOC-Logo zeigen Sie als Mitglied der DOG FRIENDLY DOC-Gemeinschaft, dass Ihnen das Wohl Ihrer hundlichen Patienten wichtig ist und dass sich Hund wie Mensch willkommen und achtsam umsorgt fühlen können

  • Als zertifizierte DOG FRIENDLY DOC-Praxis steht das gesamte Online-Programm dauerhaft allen Mitarbeitern zur Verfügung

  • Allen Mitarbeitern wird eine klare Richtlinie zum Umgang mit Hunden gegeben. Dies erhöht die Sicherheit, verringert Missverständnisse und sorgt für ein besseres Teamgefühl